12 von insgesamt 17
Einrichtung Lage
Hamm-Allen
 Keine freien Plätze

Strüverhof

TABEA Mädchenwohngruppe

In der Tabea-Gruppe betreuen wir Mädchen im Alter ab 13 Jahren. Insbesondere richtet sich die Gruppe an Mädchen mit Gewalt- und Missbrauchserfahrung. Die Tabea-Gruppe bietet Platz für neun Kinder und Jugendliche.
Zum Angebot
Hamm-Allen
 Keine freien Plätze

Strüverhof

JONA – koedukative
Wohngruppe

Die Jona-Gruppe richtet sich an Jungen und Mädchen im Alter von 8-14 Jahren. Hier werden Jungen und Mädchen, die aus unterschiedlichsten Gründen kurz oder langfristig nicht in ihrer Familie leben können, gemeinsam (koedukativ) betreut. Die Gruppe verfügt über neun Plätze.
Zum Angebot
Hamm-Allen
 Keine freien Plätze

Strüverhof

JEANNE D´ARC Jungengruppe

In der Jeanne d‘Arc-Gruppe betreuen wir Jungen ab dem 13. Lebensjahr. Die Jungengruppe ist eine Regelgruppe und verfolgt das Ziel, die Jugendlichen auf ein selbstständiges Leben vorzubereiten. Das Angebot verfügt über neun stationäre Plätze.
Zum Angebot
Werl
 Keine freien Plätze

Strüverhof

Refugium

In Werl Westönnen, inmitten eines charmanten Dorfs mit lebendigem Dorfkern, liegt unser Refugium. Das Betreuungsangebot bietet viel räumliche Weite und richtet sich an Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 18 Jahren.
Zum Angebot
Hamm-Allen
 Keine freien Plätze

Strüverhof

NOAH – koedukative
Wohngruppe

Die Noah-Gruppe richtet sich an Jungen und Mädchen im Alter von 8-14 Jahren. Hier werden Jungen und Mädchen, die aus unterschiedlichsten Gründen kurz oder langfristig nicht in ihrer Familie leben können, gemeinsam (koedukativ) betreut. Die Gruppe verfügt über neun Plätze.
Zum Angebot
Dortmund
 Keine freien Plätze

Vincenz Jugendhilfe Dortmund

Veronikagruppe: Minderjährige Mütter mit Kind/Kindern

Schwerpunkt der Veronikagruppe ist die Betreuung minderjähriger Mütter. In insgesamt sieben Wohneinheiten bieten wir bis zu 13 Menschen (Müttern mit ihren Kindern und minderjährigen Schwangeren) ein Zuhause auf Zeit.
Zum Angebot
Dortmund
 Freie Plätze

Vincenz Jugendhilfe Dortmund

Mariengruppe: Junge volljährige Mütter mit Kind/Kindern

In der Mariengruppe betreuen wir junge, volljährige Mütter im Alter von etwa 18 bis 24 Jahren. Das Angebot umfasst drei altersgemäß gestaffelte Gruppen sowie die stationäre Familienhilfe. Hier bieten wir für insgesamt 13 Menschen ein Zuhause auf Zeit.
Zum Angebot
Dortmund
 Keine freien Plätze

Vincenz Jugendhilfe Dortmund

Katharinengruppe: Erwachsene Mütter (ab 25 Jahren) mit Kind/Kindern

In der Katharinen-Gruppe betreuen wir Mütter ab 25 Jahren mit ihren Kindern. Das gemeinsame Leben ist speziell auf den Personenkreis erwachsener Mütter und ihrer Kinder ausgerichtet. Hier bieten wir für insgesamt 13 Menschen ein Zuhause auf Zeit.
Zum Angebot
Dortmund
 Freie Plätze

Vincenz Jugendhilfe Dortmund

Hausgemeinschaft 89: Familienwohnungen mit Anlaufstelle

In der Wohnhausgemeinschaft 89 bieten wir Platz für bis zu 13 Menschen (Eltern mit ihren Kindern), die meist zuvor in einer Mutter-Kind-Wohngruppe bzw. Vater-Kind-Wohngruppe gelebt haben. Die Wohngemeinschaft erleichtert Eltern wir den Übergang zu einem eigenverantwortlichen Leben.
Zum Angebot
Dortmund
 Keine freien Plätze

Vincenz Jugendhilfe Dortmund

Stationäre Familienhilfe: Gemeinsame Wohnform für erwachsene Mütter/Väter

In der Stationären Familienhilfe bieten wir Alleinerziehenden und Eltern mit Kind/Kindern, die eine intensive Unterstützung benötigen, ein Zuhause auf Zeit. Das gilt insb. für Eltern(paare), für die eine Familienwohnung als Lebens- und Betreuungsort geeigneter ist als ein Gruppensetting.
Zum Angebot
Dortmund
 Keine freien Plätze

Vincenz Jugendhilfe Dortmund

DomiZiel intern

Die Wohngemeinschaft DomiZiel intern begleitet junge Frauen und Männer mit seelischer Behinderung in einer Rund-um-die-Uhr-Betreuung. Bis zu neun Menschen im Alter von 16-27 Jahren finden hier ein zu Hause. Eine Aufnahme ist in der Regel bis zum 24. Lebensjahr möglich.
Zum Angebot
Dortmund
 Zukünftig freie Plätze

Vincenz Jugendhilfe Dortmund

DomiZiel extern

In unserem DomiZiel extern (Dortmund Hombruch) begleiten wir junge Frauen mit seelischer Behinderung in einer Rund-um-die-Uhr-Betreuung. Bis zu zehn Menschen im Alter von 16-27 Jahren finden hier ein zu Hause. Eine Aufnahme ist in der Regel bis zum 24. Lebensjahr möglich.
Zum Angebot